Kontakt

Virtueller Rundgang für Immobilien in 360°

Was ist ein virtueller Rundgang?

Durch die Infrarot Kameratechnologie ist es möglich, ein vollständiges, dreidimensionales Abbild von einem Raum zu machen. Es werden bei virtuellen Rundgängen 360-Grad Einzelpanoramas gemacht, die durch eine Software zu einem Rundgang zusammengefügt werden. Dadurch entsteht ein vollständig begehbarer 360-Grad Rundgang, der für ein realistisches Erlebnis beim Betrachter sorgt. Die Räumlichkeiten können völlig frei und ohne Einschränkungen erkundet werden. Oft werden virtuelle 3D Rundgänge auch als 360-Grad Rundgang oder virtuelle Tour bezeichnet.
Virtueller Rundgang für Immobilien

Warum einen virtuellen Rundgang für Immobilien?

Von zu Hause aus mit dem Handy/Tablet/PC können sich die Kunden im virtuellen Raum frei bewegen und rund um die Uhr Ihren Shop durchforsten
Dient als Beweissicherung für Versicherungen oder für den Kunden bei Wasserschäden / Brandschäden / Diebstahl
Auf der Baustelle zwecks Baufortschritts/Dokumentation
Bestandspläne in 2D/3D für spätere Umbauarbeiten
Abmessungen des Objektes für die genaue Aufmaß- Ermittlung
Infopunkte hinterlegen (Datenplatt, Produktvideos, Bilder, Notizen)
Punktwolken in CAD Qualität für Bestandszeichnungen
Stark frequentierte Website
Social Media-Channels mit guter Reichweite
Hohe Trefferquote auf Google
Hochauflösende 360 Grad Bilder in 4K und Zentimeter genaue Laservermessung in kürzester Zeit

Sind Sie bereit für den Unterschied?

In Zeiten wie dieser ist es sehr schwer noch den Durchblick zu haben, darum ermöglichen wir Ihnen den Rundblick.

Vorteile eines Virtuellen Rundgangs für Immobilien

Längere Verweildauer auf der Website
Durch die Google Suche ergibt sich ein besseres organisches Ranking für Ihre Webseite
Einen Wettbewerbsvorteil dank neuester 360-Grad Marketingmethode
Höherer Kundenbindung
Die Besucher sehen die Produkte bei Ihrem virtuellen Geschäftsbesuch rund um die Uhr
Durch die genaue Vermessung des Shops können Sie die Umbauten des Geschäftes / Ladenbau besser planen
Sie sollen bei dem Rundgang das Gefühl haben, als wären Sie wirklich vor Ort
Mit dem Tablet schnell durchgegangen oder am Schreibtisch in Details versinken, alles ganz einfach digital im Browser, immer und überall.
Sie geben Ihren Kunden/innen auf Ihrer Webseite, Landingpage die Möglichkeit, sich ein Bild zu machen
Von zu Hause aus mit dem Handy / Tablet / PC können sich die Kunden im virtuellen Raum frei bewegen und rund um die Uhr Ihren Shop durchforsten

Wir digitalisieren trotz Pandemie

Natürlich momentan unter den vorgeschriebenen 2G-Verordnungen. Da sich in diesen bewegten Zeiten die Gesetzeslage von Woche zu Woche verändert, rufen sie doch einfach an!

Die Einsatzmöglichkeiten der Virtuellen Rundgänge

In der Industrie, Einzelhandel, Immobilien-Makler, Ärztinnen & Ärzte, Kirchen & Museen, Bergwerktunnel, alte Bunkeranlagen, Büros, Galerien, Autohäuser, Hotellerie & Tourismus, Architektur, Veranstaltungsbranche, Showrooms, Baustellen, Baufortschritt, Facility Management
Fluchtwegedokumentation Privathäuser und dient als Beweissicherung für Versicherungen. Sie geben Ihren Kundinnen auf Ihrer Webseite, Landingpage die Möglichkeit, sich ein Bild zu machen.
Dollhouse /Puppenhaus-Ansicht in 3D

Der Kunde bekommt nicht nur einen virtuellen Rundgang, sondern auch

Link zum virtuellen 3D Rundgang, der auf einer Cloud gehostet wird und jederzeit abrufbar ist
3D Ansicht des Puppenhauses
Auf der Baustelle zwecks Baufortschritts/Dokumentation
Einzel und Panoramabilder
Tool zu Vermessung der Räumlichkeiten
Integrierung des Rundgangs und bei den Google Plattformen Street View, Maps & Earth
Es können auch Punktwolken für Bautechnische Zeichner, Raumplaner und Architekten bereitgestellt werden

Wie ist der Ablauf?

Wenn im Vorfeld alles geklärt ist und wir dann einen passenden Termin vereinbart haben, kommt ein 3D Indoor Mapping Specialist mit seinem Equipment bei Ihnen vorbei, um mit den Aufnahmen für den virtuellen Rundgang zu starten.
Die Dauer der Digitalisierung des Objekts ist abhängig von der Größe. Bei einem Objekt bis ca. 100 m² dauert es ungefähr eine Stunde, bei einem größeren Objekt zwischen 2 und 5 Stunden- Je nach Wunsch und den Gegebenheiten vor Ort. Durch die Erfahrung bei der Digitalisierung ist es meistens unkompliziert und einfach zu bewerkstelligen, sofern Sie folgendes beachten:
Sie sollten dafür sorgen, dass zum Startzeitpunkt:
• alles aufgeräumt und in einem einwandfreien Zustand ist (z.B. ordentlicher Schreibtisch)
• die Lichtverhältnisse wegen einer optimalen Raumausleuchtung passen
• alle Türen durch die zusammenfassende Laser-Vermessung der Räumlichkeiten geöffnet sind
• alle Monitore ausgeschaltet sind (wegen der Datenschutzrichtlinien)
• sich auch keine Möbel/Geräte direkt am Weg befinden, da es sonst zu Verzögerungen kommen kann
• während des Scans in den jeweiligen Räumlichkeiten sich auch keine Personen aufhalten
• die Aufnahmen am besten außerhalb der Öffnungszeiten stattfinden bzw. bei Privatgebäuden sichergestellt ist, dass keine Personen sich dort aufhalten.
Auf Wunsch können Sie sich oder Ihre Mitarbeiter aber gerne mit in den Rundgang integrieren. Wenn es sich nur um Innenaufnahmen handelt, sind wir zügig fertig. Bei möglichen Außenaufnahmen sind wir von schönem Wetter abhängig. Aber selbstverständlich kommen wir noch einmal vorbei ohne dass Zusatzkosten für den Kunden entstehen.

Wann bekomme ich meinen virtuellen 3D Rundgang?

Nachdem alle Bereiche mit der 3D Kamera erfasst wurden, werden alle Daten verarbeitet. Sie erhalten den virtuellen Rundgang bereits je nach Größe nach 2-4 Tagen. Bei Änderungswünschen können wir zusätzliche Features wie Infopoints für Sie im Rundgang implementieren. Der Rundgang wird innerhalb einer Woche fertig sein. Sie erhalten von uns einen Link mit dem 3D Rundgang. Den Link können Sie schnell und überall mit einer Internetverbindung abrufen. (PC, Handy, Tablet)
Browser Anforderungen?
• Google Chrome: 9 oder höher
• Mozilla Firefox: 4 oder höher
• Internet Explorer: 11 oder höher + mindestens Windows 8
• Opera: 12 oder höher
• Safari: 5.1 oder höher + mindestens OSX Mountain Lion
Sind die virtuellen 3D Rundgänge Virtual Reality (VR) tauglich?
Ja, es können alle Rundgänge VR-tauglich bereitgestellt werden
• Mit jeder gängigen VR- Brille

Referenzen

Brauunion
Red Bull Media House
Quester
PlusCity
Palmers
Leiner
KTM Racing
Konica Minolta
Kika
Keba
Raml & Partner
Haidlmair
Fronius
DB Schenker
Cyta
Stiegl Brauwelt
Buwog Group

Persönlich & unkompliziert

Gerne berate ich Sie in allen belangen rund um Gebäudedigitalisierung & mehr. 

Ihr Alfred Schaubmayer
Jetzt unverbindlich Anfragen
crossmenuchevron-down
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (SGD - Schaubmayer Gebäude Digitalisierung, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: